Gibt es Hilfe bei der Spielsucht?

Du befindest dich hier:
book-of-ra-deluxe
book-of-ra-klassik
book-of-ra-deluxe-6
book-of-ra-10-2021

Stellt ein Spieler fest, dass er einige der Symptome zu einer aufkommenden Spielsucht aufweist oder er wird durch sein Umfeld darauf hingewiesen, dann sollte er sich dringend Hilfe suchen und sich darüber informieren. Es gibt örtliche Anlaufstellen und auch solche im Internet. Denn je frühzeitiger eine Spielsucht behandelt wird, desto einfacher ist es, aus diesem Teufelskreis herauszukommen.Daran erkennst du ob jemand unter Spielsucht leidet

10 Verhalten an denen du erkennst ob du Spielsüchtig bist hier downloaden als PDF

Hier findet ihr alle möglichen Anlaufstellen deutschlandweit:

https://www.spielsucht-therapie.de/beratungsstellen/

reel-attraction-logo
Reel-King
King-of-Cards
Fruitilicious-novoline

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

7 Kommentare

  1. Hi Hochspieler, Ich kenne deine situation ….. am besten redest mal mit deinem dad drüber bei mir hat das unheimlih geholfen seit dem mein dad bzw mum mein lohn verwaltet ^^ eltern gehen bei mir zu mindestens mit geld sehr streng um wenn deine eltern es nich tun wollen such dir tante onkel oma opa ka wem du vertaruen würdest setz dir ein ziel was du z.B mit dem geld machen willst auto kaufen z.B…. d.h was bruachst du im monate von den 1300 euro den rest abgeben an einen der oben genannten personen die dir das geld erst geben wenn du es für dein ziel brauchst =) wie ein auto etc führerschein oder wath ever wie gesagt so komm ich nich dazu meie eltern zu fragen gib mir geld für casion villeicht hilfts villeicht nich meines erachtens hat das sehr geholfen mFg

  2. Ja, Spielsucht hat schon viele Familien ins Elend gestürzt. Und anders als im Film gewinnt am Ende immer ‘die Bank’ bzw. der Besitzer des Spielhallen! Andererseits ist der Mensch auch ein ‘Homo Ludens’ also ein Spieler, ohne den Spieltrieb, ohne den Drang immer wieder etwas auszuprobieren hätte es viele Erfindungen nicht gegeben. Jeder Mensch muss lernen eigenverantwortlich zu leben, bei den einen funktioniert das besser, bei den anderen leider schlechter. Es wäre eine traurige Welt in der ALLES verboten wäre und dass man Spielen und Wetten nicht verbieten kann, hat die Geschichte gezeigt. Würfelspiele gab es schon bei Griechen, Ägyptern natürlich Römern und wahrscheinlich noch in viel mehr Kulturen…

  3. verstehst das ein bisschen falsch ich fahre nach der arbeit ins casin spiele nicht während der arbeit 🙂 aber danke :)wo kann ich diese anzeige machen und wie überprüfen deSpielhallen das die haben doch nciht von jedem ein foto da liegen der nicht mehr ins Spielhalle will und sich da hausverbot ertielen lässt und dort wechselt personal bei uns zumindest fast wöchentlich woher sollen die wissen das sice mich nicht rein lassen sollen bzw dürfen

  4. Spielsucht besteht eigentlich dann wenn du nicht mehr entscheiden kannst ob du aufhören möchtest sondern es dadurch entschieden wird das du kein Geld oder Leben mehr hast lass dich aber von einem örtlichem Psycho Therapeuten aufklären

  5. Wenn man nichts anderes mehr kennt außer dem Spielen.
    Ich war mal spielsüchtig. Habe bis tief in die Nacht bzw. morgens vier Uhr Karten gespeilt. Musste dann aber um sechs aufstehen und zur Arbeit gehen. Ich war fasziniert davon und konnte nicht aufhören.
    Irgendwann war der Punkt erreicht, an dem ich mir dachte: Nun reicht’s. Ich habe die Karten im Schrank verschlossen und bin nicht wieder dran. Ja, mit Willensstärke habe ich es geschafft, dieses Spielsucht zu bekämpfen.
    Allerdings gibt es auch schwerere Fälle. Leute, die Haus und Hof verspielen. Oder Tag und Nacht vorm PC sitzen und sämtliche sozialen Kontakte verweigern. Da ist es schwer, mit eigener Willensstärke rauszukommen. Da braucht man sicher eine Therapie, die einen wieder ins Leben zurück führt.

Inhalt